Vergleichsmuster

Fortsetzungsmuster sind ein wichtiges Instrument für den Erfolg jedes Traders. Dennoch, vor allem neue Händler scheuen weg von Handel Fortsetzungsmuster wegen ihrer Ähnlichkeit und damit Hingabe gute Handelsmöglichkeiten.

Umgekehrt, Ihre Fähigkeit, richtig zu bestimmen, welches Muster Sie zu tun haben, können erheblich profitieren Ihre Trading-Erfolg. Daher wird dieser Artikel die wichtigsten Fortsetzungsmuster vergleichen und Ihnen Aktiendepot helfen, herauszufinden, welche derzeit in Ihrem Diagramm entwickelt wird.

Die drei wichtigsten Fortsetzungsmuster sind:

Jeder von ihnen wird erstellt, wenn ein etablierter Trend eine Konsolidierungsperiode durchlaufen muss, um genügend Kraft zu erzeugen, um in seiner ursprünglichen Richtung fortzufahren. Während dieser Zeit beschränkt sich der Preis einer Aktie auf eine enge Handelsspanne zwischen einem oberen Widerstandsniveau und einem niedrigeren Unterstützungsniveau.

Die Form, die diese beiden Ebenen bilden, definiert das Muster:

Wissen, welches Muster Sie beschäftigen ist wichtig. Zum Beispiel, wenn Sie auf den Handel der Preis brechen aus dem Muster planen, ist es wichtig Binäre Optionen zu wissen, wo der Widerstand und die Unterstützung Ebene sind. In einem Wimpelmuster werden beide Ebenen immer enger, was einen großen Unterschied zu den parallelen Linien eines Rechteckmusters machen wird, besonders in der Nähe des Mustersendes.

Gleiches gilt für den Handel mit No Touch-Optionen. In diesem Fall müssen Sie einen Preis außerhalb des Handelsbereichs des Musters definieren. Je nachdem, welches Muster Sie sehen, CFD Broker kann die Handelsspanne sehr unterschiedlich sein.

Um zu verstehen, wie schwer es sein kann, ein Muster vom anderen zu erzählen, werfen Sie einen Blick auf das Bild unten. Sie sehen ein Flaggenmuster, das in das Diagramm gezeichnet wird. Wenn man jedoch den relativ konstanten oberen Handelsbereich des Musters betrachtet, könnte ein Trader es leicht als Dreieckmuster definieren.

Diese Ungewissheit darüber, welche Formation sich entwickelt, macht viele Trader von den Fortsetzungsformationen abschrecken, wodurch gute Handelsmöglichkeiten aufgegeben Copy Trading werden. Es gibt jedoch eine Reihe von Werkzeugen, mit denen Sie herausfinden können, mit welcher Formation Sie zu tun haben.

Zuerst gibt es Leuchterformationen. Wenn Sie schauen, um in eine No Touch-Option investieren, sind aber nicht sicher, ob Sie mit einem Wimpelmuster oder ein Rechteck Muster zu tun haben, können Sie für Leuchter Formationen in der Nähe der Preisklasse, wo der Widerstand oder Support Ebenen eines Wimpel wäre. Wenn Sie sie finden, sind Sie wahrscheinlich mit einem Wimpelmuster zu tun. Wenn es keine gibt, handelt es sich wahrscheinlich um ein Rechteck.

Zweitens , wenn Sie nicht ganz sicher sind, mit welchem ​​Muster Sie zu tun haben, konzentrieren Sie sich auf den Widerstand oder die Unterstützungsebene in Online Broker Trendrichtung. Wie Sie BDSwiss in der Abbildung oben sehen können, waren die Preise in einem Abwärtstrend. Daher ist der obere Widerstandswert schwer zu bestimmen. Je nachdem, mit welchem ​​Leuchter Sie beginnen, können Sie leicht mit einem geraden oder einem abgelehnten Widerstand kommen, was zu einem Rechteck oder einem Wimpelmuster führt. Wenn Sie die untere Stützebene betrachten, können Sie leicht sehen, dass sie geneigt ist. Dadurch wird das Rechteckmuster eliminiert. Jetzt wissen Sie, dass Sie mit einem Wimpelmuster zu tun haben.

Im Allgemeinen, weil es weniger verwirrend Leuchter auf der anderen Seite eines Trends, das Preisniveau in Richtung Trend ist in der Regel die stärkere Indikation, auf die Muster Sie zu tun haben. In einem Abwärtstrend auf die untere Forex Broker Stützebene fokussieren. In einem Aufwärtstrend, Fokus auf den oberen Widerstand.

Drittens , wenn alles andere fehlschlägt, können Sie das Momentum verwenden, um zu beurteilen, wann das Muster abgeschlossen ist. Wenn Sie nicht sicher sind, ob Sie mit einem Wimpelmuster oder einem Rechteckmuster zu tun haben, ist es schwierig festzustellen, ob die Preise bereits aus dem Muster herausgebrochen sind oder sich noch innerhalb des Bereichs bewegen. Um dieses Problem zu überwinden, denken Sie daran, dass Sie sehen eine starke Kursbewegung mit viel Impuls, sobald das Muster abgeschlossen ist.

Solange diese Bewegung nicht stattgefunden hat, ist das Muster noch im Gange. Wenn die Linien des Wimpelmusters gekreuzt sind, Aktien kaufen aber es gibt keine Bewegung mit Impuls, müssen Sie entweder Ihre Widerstands- und Unterstützungsniveaus für den Wimpel justieren oder neu bewerten, ob Sie mit einem Rechteckmuster zu tun haben könnten.